Auf unseren Antik- und Kunstmärkten

gibt es ein breit gefächertes Angebot handgefertigter, künstlerischer und antiker Gegenstände. Aber auch das geerbte Porzellan (KPM, Meissen, Rosenthal, Villeroy & Boch etc.), Glas, Schmuck und alte Bücher sowie Bilder finden hier ihren Platz.

Hobbyhandwerker/-künstler oder Profi - alle haben hier die Möglichkeit ihre Werke vorzustellen. Teilweise kann man den Handwerkern/Künstlern auch bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.

Für das leibliche Wohl der Besucher ist selbstverständlich auch gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch oder Ihre Teilnahme (Anbieter) an unseren Antik- und Kunstmärkten.


Landauer Straße am Rüdesheimer Platz

am 31. August und 01. September findet hier unser nächster Antik- und Kunstmarkt statt.
Ein Spaziergang über diesen lohnt sich auf jeden Fall.
Der Rüdesheimer Platz mit seinen Anfang des 20. Jahrhunderts im englischen Landhausstil erbauten Wohnhäusern und das umliegende Rheingauviertel bieten den angemessenen Rahmen für einen Antik- und Kunstmarkt.
Auf dem Rüdesheimer Platz findet außerdem jedes Jahr in den Sommermonaten auch der Rüdesheimer Weinbrunnen (außer Sonntags) statt.


Am Museum Villa Oppenheim

findet auch im nächsten Jahr wieder unser Antik- und Kunstmarkt in geschichtsträchtiger Umgebung statt.

Angeboten werden u.a.:
  • Antikes
  • Schmuck
  • .......

Nach dem Besuch des Marktes bietet sich ein Spaziergang durch den Schustehruspark, ein Besuch des Museums in der Villa Oppenheim oder sogar ein Besuch des naheliegenden Schlosses Charlottenburg an.